„Gelegenheit macht Diebe“
Wintertheater der Katholischen Theatergruppe beginnt am Wochenende

Vermischtes
Grafenwöhr
02.01.2016
8
0

Die Katholische Theatergruppe bringt im Januar mit ihrem Wintertheater eine turbulente Kriminalkomödie auf die Bühne. Zum Wintertheater mit dem Titel "Gelegenheit macht Diebe", einer Verwechslungskomödie in drei Akten von Vorstand Wolfgang Bräutigam, laden die Laienschauspieler bereits jetzt herzlich ein.

Sie versprechen den Besuchern einen kurzweiligen Abend. Die Premiere und gleichzeitig Uraufführung des Stücks ist am Samstag, 2. Januar. Weitere Aufführungen folgen am 3., 4. und 5. Januar im großen Saal des Jugendheims in Grafenwöhr. Auf Wunsch der Zuschauer beginnen Aufführungen dieses Jahr erstmals um 19.30 Uhr. Vorverkauf zum Preis von 5 Euro für Erwachsene und 2 Euro für Kinder (bis 14 Jahre) bei Spielwaren Gradl, Obere Torstraße 5, Grafenwöhr, Telefon 09641/2332.

Wenn die beiden bettelarmen Mütter und der Verflossene überraschend zu Besuch kommen und Kohle von wollen, dann muss man vielleicht sein eigenes Uhrengeschäft überfallen, um mit der Beute und der Versicherungssumme auch das eigene Konto wieder zu füllen. Wenn dann der "Dorfpolizist" die Beute beschlagnahmt und sich das falsche Entführungsopfer selbst befreit, führen Verwechslungen zu einigen Turbulenzen, Verdächtigungen und Verwirrungen.

Bei der Aufführung wirken mit: Lisa Speth, Tobias Wolf, Regina Bräutigam, Lisa-Marie Specht, Wolfgang Bräutigam, Marina Sollacher, Matthias Hörl, Michael Birner, Florian Danninger, Martina Brunner und Iris Zechmayer.
Weitere Beiträge zu den Themen: Theater (266)Theatergruppe (27)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.