Häschen zielt am besten
Falkenhorst-Schützen beim Schießen in Faschingslaune

Beim Faschingsschießen im Gasthaus "Schönberger" hatten die Falkenhorst-Schützen viel Spaß (von links): Werner Zintl, Hans Biersack, Christa Kilian, Christina Lösch, Schützenmeister Robert Friedrich, Rudolf Prölß und Stefan Brändl. Bild: rgr
Vermischtes
Grafenwöhr
06.02.2016
37
0

Hütten. Obwohl es seit Jahren in Hütten keinen Faschingszug mehr gibt, zeigten sich die Falkenhorst-Schützen am "Unsinnigen Donnerstag" durchaus in Faschingslaune. Nach dem Ausschießen der Faschingsscheibe ging es im Gasthaus Schönberger hoch her.

Sportleiter Hans Biersack und Schützenmeister Robert Friedrich begrüßten die Schützen zur Siegereherung. Der Sportleiter übernahm die Preisverteilung und gratulierte Rudolf Prölß, dem Sieger bei der Faschingsscheibe. Christian Rahn und Josef Schwemmer landeten dahinter.

Bei der Glücksscheibe hatte Werner Zintl das beste Auge, gefolgt von Christa Kilian, Herbert Friedrich, Anja Bergler und Henry Schreitmüller. Den Pokal sicherte sich Christina Lösch. Auf den zweiten Platz kam Gerlinde Dobmann sowie auf den dritten Platz Hannelore Hammon.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.