Herbergssuche für die Kleinen
Kleinkinderandacht im Jugendheim Grafenwöhr

Bereits die Kleinkinder stellten bei der Andacht zum Heiligen Abend im Jugendheim Schafe und Hirten dar. Bild: myd
Vermischtes
Grafenwöhr
30.12.2015
66
0

Eine sehr warme und angenehm lockere Atmosphäre herrschte wieder bei der alljährlich am Heiligen Abend im Jugendheim Grafenwöhr stattfindenden Kleinkinderandacht. Viele junge Familien folgten dem Angebot.

Bereits die ganz Kleinen werden in die Herbergssuche mit einbezogen. Als Schafe und Hirten verkleidet stellen sie zusammen mit Maria und Josef die biblische Geschichte für alle weiteren Kinder und ihre Eltern dar. Stadtpfarrer Bernhard Müller zelebrierte zusammen mit Kaplan Thomas Thiermann mit viel Freude und Gelassenheit die Andacht, die wie bereits seit vielen Jahren von Ingrid Hiller bestens vorbereitet wurde. Besonders bedankte sich Stadtpfarrer Bernhard Müller gleich eingangs bei Eva Mayer, die bereits seit einigen Jahren mit Gitarre und Gesang die Andacht untermalt. Abschließend tönte feierlich "Stille Nacht, heilige Nacht" durch den Saal.
Weitere Beiträge zu den Themen: Jugendheim (20)Andacht (10)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.