Hubertus Schützen ehren Sieger des Preisschießens
Schöne Erfolge bei den Damen

Monika Wessels (links) mit dem Damenpokal und Kerstin Kormann (Zweite von links) mit dem Wanderpokal. Zu den Erfolgen gratulierten unter anderem Bürgermeister Edgar Knobloch (Dritter von links) und Schützenmeister Bernhard Ott (rechts). Bild: rgr
Vermischtes
Grafenwöhr
27.10.2016
33
0

Bei diesen Ergebnissen strahlte Sportleiterin Verena Schuller: Den Damenpokal sicherte sich Kerstin Kormann, Monika Wessels setzte sich bei der Glücksscheibe Pistole bei den Männern durch und errang den ersten Platz. Schuller selbst war die Siegerin bei der Meisterscheibe der Damen.

Die königlich-privilegierte Feuerschützengesellschaft "Hubertus 1888" ehrte neben den "Königen" (wir berichteten) auch die Sieger des Preisschießens. Schützenmeister Bernhard Ott und Bürgermeister Edgar Knobloch übernahmen die Siegerehrung im Schützenheim.

Bernhard Ott siegte mit 47/46/45 bei der Meisterscheibe der Schützen. Es folgten: 2. Werner Schwemmer (47/44/44), 3. Gerhard Pietruska (47/44/43), 4. Walter Stelzer (47/44/43), 5. Peter Schopf (46/46/43), 6. Stefan Käß (45/45/44), 7. Wolfgang Pöllath (44/43), 8. Donald Bretch (42/41), 9. Hubert Ohla (41/41/40), 10. Eduard Bosser (40/39).

Auch bei der Glücksscheibe hatte der Schützenmeister ein sicheres Auge und wurde mit einem 91,7-Teiler Erster. 2. Stefan Käß (108,1), 3. Willi Zinnbauer (211,3), 4. Günter Dötsch (227,1), 5. Peter Schopf (236,6), 6. Willi Klug (353,8), 7. Gerhard Pietruska (359,9), 8. Karl Bäuml (367,5), 9. Walter Stelzer (416,1), 10. Verena Schuller (442,6).

Die Ergebnisse bei der Kirchweihscheibe: 1. Mathias Meyer (100,0), 2. Werner Schwemmer (114,1), 3. Bernhard Ott (126,5), 4. Stefan Käß (127,5), 5. Sigrid Schopf (191,4), 6. Mathias Grill (203,9), 7. Norbert Jagenlauf (219,5), 8. Günter Dötsch (328,7), 9. Gerhard Pietruska (352,2), 10. Verena Schuller (382,9). Meisterscheibe Damen: 1. Verena Schuller (43/41/37), 2. Kerstin Kormann (43/39/37), 3. Andrea Rupprecht (43/35), 4. Monika Wessels (38/35), 5. Martina Schönmann (38/30), 6. Alexandra Dötsch (36/27), 7. Sigrid Schopf (35/34).

Die Ergebnisse bei der Meisterscheibe Pistole: 1. Wolfgang Pöllath (94/91), 2. Helmut Wenzl (93/89/86), 3. Rudolf Rauch (91/88/87), 4. Stefan Käß (90/89), 5. Boris Pieruska (88/85/85), 6. Gerhard Pietruska (88), 7. Bernhard Ott (87/79), 8. Waltraud Hörl (82/81/77), 9. Willi Zinnbauer (79), 10. Monika Wessels (79). Glücksscheibe Pistole: 1. Monika Wessels (293,0), 2. Stefan Käß (352,4), 3. Boris Pietruska (393,8), 4. Waltraud Hörl (542,9), 5. Helmut Wenzl (548,8), 6. Bernhard Ott (763,4), 7. Rudolf Rauch (834,9), 8. Willi Zinnbauer (888,2), 9. Wolfgang Pöllath (1199,0).

Kerstin Kormann wurde mit einem 669,5-Teiler Siegerin beim Damenpokal. 2. Verena Schuller (1288,0), 2. Martina Schönmann (1288,0), 4. Sigrid Schopf (1467,0), 5. Andrea Rupprecht (1764,0). Alexander Furtner wurde mit 91 Ringen Erster bei der Meisterscheibe der Jugend. 2. Stefan Fröch (81), 3. Maximilian Reichert (78), 4. Lea Dötsch (70), 5. Ben Dötsch (68), 6. Pascal Schmidt (58), 7. Jannik Felbinger (32). Die Ergebnisse bei der Glücksscheibe der Jugend: 1. Alexander Furtner (82,3), 2. Stefan Fröch (114,3), 3. Ben Dötsch (138,4), 4. Lea Dötsch (189,3), 5. Maximilian Reichert (249,5), 6. Pascal Schmidt (530,6), 7. Jannik Felbinger (668,2). Kirchweihscheibe Jugend: 1. Alexander Furtner (137,4), 2. Lea Dötsch (144,4), 3. Maximilian Reichert (229,4), 4. Stefan Fröch (283,7), 5. Ben Dötsch (316,6), 6. Pascal Schmidt (343,1), 7. Jannik Felbinger (690,8).
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.