JU bereitet buntes Programm für kleine Grafenwöhrer
Junge Union veranstaltet Kinderfasching

"Alles nur Illusion" bestätige die bunt maskierte Faschingsgesellschaft dem Magier Marius. Beim Kinderfasching der Jungen Union im Jugendheimsaal sorgte nicht nur die Zauberei für Heiterkeit und Unterhaltung. Bild: mor
Vermischtes
Grafenwöhr
03.02.2016
55
0

Magie, Musik, Spiele und Faschingsstimmung waren beim Kinderfasching der Jungen Union Trumpf. Prinzessinnen, Cowboys, kleine Feuerwehrmänner, Supermans Schmetterlinge, Piraten und Feen fanden mit ihren Eltern den Weg in den Jugendheimsaal, um die närrische Jahreszeit zu feiern.

Für ein kurzweiliges Programm und die Organisation sorgte das Team der JU um Sabine Wendt. Kuchen und Torten, Getränke und Brotzeiten fanden guten Absatz. Schlangestehen hieß es bei den vielen Geschicklichkeitsspielen, bei denen die kleinen Maschkerer Preise gewinnen konnten. Karl Bäuml war mit dem Akkordeon für die musikalische Unterhaltung zuständig.

Unter die Gesellschaft mischten sich Bürgermeister Edgar Knobloch, seine Stellvertreterin Anita Stauber und einige Stadträte. Höhepunkt des Nachmittags war der Auftritt von Magier Marius. Mit Zaubereien und tollen Tricks zog Marius Koslowski aus Pressath die Faschingsgesellschaft in seinen Bann. Geschickt verstand es der junge Magier, die Kinder auch in seine Illusionen einzubinden und zu verblüffen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Fasching (648)Marius Koslowski (10)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.