Kindertagesstätte "Kinderhaus Kunterbunt"
Mathe leicht gemacht

Die Kinder lernen mit dem Projekt "Entdeckungen im Zahlenland" spielerisch Mathematik. Die Kita wurde nun dafür ausgezeichnet. Bild: rgr
Vermischtes
Grafenwöhr
19.03.2016
6
0

Eine Abneigung gegen Mathematik? Das muss nicht sein. In der Kindertagesstätte "Kinderhaus Kunterbunt" wird das Thema spielerisch erklärt. Dafür haben die Erzieherinnen nun eine Auszeichnung bekommen.

Mathematik kann durchaus spannend sein. Diese Erfahrung haben seit zehn Jahren die Vorschulkinder in der evangelischen Kindertagesstätte "Kinderhaus Kunterbunt" machen können. Diese wurden zum Projekt "Entdeckungen im Zahlenland" eingeladen.

Das Projekt stützt sich auf den natürlichen Entdeckungsdrang und die lebendige Neugier der Kinder. "Auf Grundlage dieses Projekts und dank des großen Engagements unserer Mitarbeiterinnen wurde die frühe mathematische Bildung zu einem festen Bestandteil der pädagogischen Arbeit in unserer Einrichtung", so die Leiterin der Kindertagesstätte Ines Gutt. Sie freut sich ganz besonders über die Auszeichnung "Wir sind Zahlenfreunde", die die Kindertagesstätte für das Bildungsangebot nun erhalten hat.

Die Auszeichnung wird von Professor Gerhard Preiß und seinem Fortbildungsinstitut "Zahlenland Professor Preiß" vergeben. Sie dient als Zeichen für ein qualitativ hochwertiges Bildungsangebot. Die Kinder haben neben der mathematische Bildung auch ein intensives und spannendes Erlebnis.

Individuell fördern


"Jedes einzelne Kind soll mit seinen Begabungen gefördert werden. Auf dem "Zahlenweg", im "Zahlenhaus" und in den "Zahlenländern" begegnen Kinder den Zahlen auf vielfältige Weise. Unsere Erzieherinnen haben die Fortbildungen zum "Zahlenland" absolviert. Die positiven Rückmeldungen der Kinder und Eltern und die vielfältigen Beobachtungen der Mitarbeiterinnen bestärken uns in der Fortführung unserer Arbeit und fließen in eine stete Qualitätssicherung ein", so Gutt.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kinderhaus Kunterbunt (10)Ines Gutt (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.