Kolpingsfamilie beim Weinabend im Spatzennest des Jugendheims
Wein, Bier und Erinnerungen

Vermischtes
Grafenwöhr
25.11.2016
35
0

(rgr) Geselligkeit bei einem guten Tropfen Wein: Das stand im Mittelpunkt des Weinabends, zu dem die Kolpingsfamilie in das "Spatzennest" des Jugendheimes eingeladen hatte.

Aber auch die Biertrinker kamen dort auf ihre Kosten: Es gab sowohl edlen Reben- als auch Gerstensaft. Als Unterlage servierten die Kolping-Mitglieder Weißbrot, Käse und Weintrauben.

Dabei konnte auch auf die alten Zeiten angestoßen werden, denn Ludwig Brunner zeigte Bilder von Ausflugsfahrten, die teilweise schon Jahrzehnte zurückliegen. Und so rätselten die Gäste oftmals lange, wer damals auf den Bildern verewigt worden war.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kolping (49)Jugendheim (19)Weinabend (7)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.