Kolpingsfamilie organisiert Ausflug nach Gößenreuth
Kartoffeln, frisch vom Acker

Eine Runde auf dem Traktor zu drehen, machte den Kindern beim "Erdäpfelgraben" besonders Spaß. Bild: rgr
Vermischtes
Grafenwöhr
27.09.2016
41
0

Gößenreuth. (rgr) Das war eine tolle Herbstaktion für Kinder. Sie durften nach Herzenslust im Acker nach Kartoffeln wühlen und waren fasziniert, wie viele Exemplare aus der Erde kullerten.

Die Kolpingsfamilie war mit 39 Helfern auf dem Acker von Martin Kraus zugange. Ein besonderes Highlight für die 22 Buben und Mädchen war es, als sie mit dem "Kraus-Opa" eine große Runde auf dem Oldtimer-Bulldog drehen durften. Natürlich schmeckten die selbstgegrabenen Kartoffeln frisch vom Acker, die anschließend im Kartoffelfeuer gebraten wurden, besonders lecker.

Jede Familie durfte außerdem einige Kartoffeln mit nach Hause nehmen. Auch die Flüchtlingsfamilie Adel aus Mossul machte fleißig mit.
Weitere Beiträge zu den Themen: Andreas Greiner (4)Kolping Grafenwöhr (2)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.