Misereor
Exquisite Waren gekauft und Gutes getan

Vermischtes
Grafenwöhr
16.03.2016
5
0
664,94 Euro Umsatz konnte bei der Eine-Welt-Verkaufsaktion am Misereor-Sonntag erzielt werden. Ein "zufriedenstellendes Ergebnis", wie Anita Hessler vom Arbeitskreis Mission des Pfarrgemeinderates feststellte. Angeboten wurden genussvolle wie dekorative Dinge. Zusammen mit Erlösen aus anderen Aktionen, so Anita Hessler, werde damit ein soziales Projekt unterstützt. Auch während des Jahres wartet im Elektro-Fachgeschäft Hessler ein Sortiment an Waren der Einen-Welt auf Käufer. Wer also etwa zu Ostern Freude bereiten und gleichzeitig Gutes tun will, hat hier Gelegenheit. Die Osterkerzen schmückten Hildegard Held, Gisela Morgenstern und Doris Baumann. Die Restbestände können am Gründonnerstag vor dem Gottesdienst erworben werden.
Weitere Beiträge zu den Themen: Fasten (3)Misereor (16)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.