Palmsträußchen für die Mission verkauft

Vermischtes
Grafenwöhr
23.03.2016
16
0

Da kam Freude auf. Satte 766,39 Euro kamen beim Palmsträußchenverkauf zusammen. Dank vieler Helferinnen sowie Spenderinnen von Materialien wie Palmkätzchen oder Buchs konnten im Jugendheim 300 Sträußchen gebunden werden, bilanzierte die für die Aktion zuständige Theresia Hacker. 250 wurden vor der Weihe in der Alten Pfarrkirche verkauft. Mit dem Rest bereitete man Bewohnern der Seniorenheime eine vorösterliche Freude. Der Erlös wird auch heuer wieder für missionarische Zwecke verwendet. Bild: az

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.