Über 60 Gramm Marihuana sichergestellt
Polizeistreife hat den richtigen Riecher

Symbolbild: dpa
Vermischtes
Grafenwöhr
28.12.2015
98
0
Bereits in der Nacht zu Heiligabend hatte eine Streife der Polizei Eschenbach den richtigen Riecher. In der Bahnhofstraße in Grafenwöhr stoppte sie einen BMW mit einem 26-jährigen US-Angehörigen am Steuer.

Bereits bei der Kontrolle konnte der Geruch von Marihuana festgestellt werden, weshalb der Zivilist und sein Auto näher durchsucht wurden. Dabei kamen zwei Packungen mit offensichtlich frischen Marihuana zum Vorschein. Eine Befragung und weiteren Ermittlungen führten schließlich zu einem befreundeten US-Zivilisten, der im Ortsbereich Grafenwöhr wohnt. Da der Verdacht des Handelns mit den Drogen gegeben war, wurde ein die Staatsanwaltschaft Weiden informiert, die einer Wohnungsdurchsuchung zustimmte.

Die anschließende Durchsuchung erfolgte nach Absprache und im Beisein der US-Militärpolizei und dem CID (US-Kriminalpolizei). Im Wohnhaus konnten weitere Packungen mit Marihuana sichergestellt werden. Zudem fand man weitere kleine Mengen anderer Drogen und entsprechende Utensilien zum Rauchen des Marihuanas. "Der Betroffene und dessen Ehefrau zeigten sich wenig kooperativ", berichtet Polizeihauptkommissar Werner Stopfer. Der 50-Jährige wurde daraufhin festgenommen und den US-Behörden übergeben.

Sein 26-jähriger Bekannter musste sich zudem wegen Verdachts der Drogenfahrt einer Blutentnahme unterziehen. Der Führerschein wurde der Militärpolizei übergeben. Weitere Ermittlungen in Zusammenarbeit mit den US-Ermittlungsbehörden folgen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Polizei (2675)Cannabis (19)Militärpolizei (3)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.