Unfall mitten auf dem Bahngleis

Der BMW hatte Totalschaden. Bild: xri
Vermischtes
Grafenwöhr
16.05.2016
2609
0

Ein US-Soldat stieß in Grafenwöhr auf Höhe des Bahnübergangs erst an den dortigen Schrankenmast. Mitten auf den Bahngleisen kam er dann auf dem Dach zum Erliegen. Der Aufsehen erregende Verkehrsunfall ereignete sich am Montag, 16. Mai, gegen 8.55 Uhr, in der Neuen Amberger Straße, Höhe Creußenstraße.

Der 42-Jährige befuhr mit seinem BMW die Neue Amberger Straße stadteinwärts. Kurz vor dem Bahnübergang kam er aus bisher ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn und rammte den Schrankenmast.

Der Fahrer sowie seine Beifahrerin wurden beide mittelschwer verletzt und mit dem BRK ins Klinikum Weiden gebracht. Der Pkw hatte Totalschaden. Der Schaden an der Schrankenanlage beläuft sich auf etwa 4500 Euro. Diese wurde vorläufig außer Betrieb genommen. Die Freiwillige Feuerwehr Grafenwöhr war zur Verkehrsregelung sowie zur Fahrbahnreinigung vor Ort.
Weitere Beiträge zu den Themen: Polizei (2687)Unfall (822)OnlineFirst (12819)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.