Weihnachtskonzert der U.S.-Army
Über 2000 Euro für spezielle Wünsche

Vermischtes
Grafenwöhr
17.12.2015
7
0

Das Weihnachtskonzert "Home for the Holidays" der United States Army - Europe Band empfanden nicht nur die Besucher als wunderschön, sondern auch der Elternbeirat der Grund- und Mittelschule. Denn: "Das Konzert ist kostenlos, aber nicht umsonst. Es wird um Spenden für die Schule gebeten", wie Bürgermeister Edgar Knobloch zu Beginn sagte.

Nun steht das Ergebnis fest: Laut Michaela Keck-Neidull vom Elternbeirat wurden 2098,30 Euro gespendet. Hinzu komme noch der Erlös aus dem Getränke-Verkauf in der Pause sowie der Garderobengebühr. Sibylle Hauser-Kraut und Dieter Kraus, die beiden Vorsitzenden des Elternbeirats sowie das gesamte Gremium bedanken sich bei der USAREUR-Band und allen Spendern des Abends.

"Das Geld soll spezielle Wünsche der Lehrer erfüllen, wenn es um Unterrichtsmittel für die Schüler geht, die nicht von der Stadt getragen werden", sagte Rektor Gerhard Götzl auf Nachfrage des "Neuen Tags".
Weitere Beiträge zu den Themen: US-Armee (121)Weihnachtskonzert (50)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.