Wochenmarkt feiert Einjähriges
Volksfeststimmung mit April-Mix

Vermischtes
Grafenwöhr
30.04.2016
28
0

Sonne mit blauem Himmel, aber auch nasskalt zeigte sich der Donnerstag - aprilmäßig eben. Ganz anders ist es bei den Wochenmarkthändlern und ihren Kunden. Die wissen, was sie wollen: frische, gute Ware kaufen und verkaufen.

Der Wochenmarkt- startete vor einem Jahr äußerst positiv und hat bisher nichts von seiner Attraktivität verloren. Deshalb gab es am Donnerstag zum Einjährigen Zoigl-Freibier, zumindest die ersten 15 Liter. Gekonnt und mit nur einem Schlag zapfte Bürgermeister Edgar Knobloch das Fass an und rief "O'zapft is". Dazu spielte die Grafenwöhrer Stadtkapelle zünftig auf.

Die ersten Gäste ließen sich ihr Weißwurstfrühstück schmecken, andere stillten später ihren Hunger mit gegrillten Makrelen, Fleischspießen, Bratwürsten, Chili Con Carne, Gulaschsuppe oder Pommes. Auch einige Klassen der Grundschule sowie der amerikanischen Elementary School kamen vorbei.

"Es war einfach super", freute sich Bürgermeister Edgar Knobloch. Sogar das Wetter war freundlich gestimmt; zumindest bis um 12.30 Uhr, als es wieder mal einen Schneeschauer gab. "Die meisten Anbieter hatten ihre Ware an Mann, Frau oder Kind gebracht und waren am Schluss ausverkauft", informierte das Stadtoberhaupt.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.