Ausbildungsmesse trägt Früchte
Doppelt guter Werbeträger

Ein glückliches Dreiergespann: Auszubildender Lukas Braun (Mitte) ist froh über seine Entscheidung vor zwei Jahren. Sehr zufrieden sind auch sein Ausbildungsleiter Johann Kurz (links) und die Personalsachbearbeiterin Lisa Nadler (rechts). Bild: myd
Wirtschaft
Grafenwöhr
20.03.2017
255
0

Bei der Ausbildungsmesse der Vierstädtedreiecks-SPD am Samstag war Lukas Braun ein doppelter Werbeträger. Offiziell informierte der Azubi am Stand der Großmetzgerei Ponnath über den Beruf des Lebensmitteltechnikers.

Der Grafenwöhrer war aber zudem auch der perfekte Werbeträger für die Ausbildungsmesse selbst. Zwei Jahre zuvor bei der Ausbildungsmesse in Pressath stand er auf der anderen Seite des Standes und knüpfte den Kontakt zu seinem Ausbildungsbetrieb, wie er berichtet. "Eine Freundin machte damals bei Ponnath eine Ausbildung und war bei der Messe am Stand. Ich wollte eigentlich nur sie besuchen." Dabei entstand dann aber ein Gespräch mit Ausbilder Markus Schraml .

"Er hat mir den Beruf des Lebensmitteltechnikers vorgestellt. Davon hatte ich noch nie etwas gehört." Weil es aber so interessant klang, hat Braun ein Praktikum vereinbart. Zu diesem Zeitpunkt besuchte er noch die 11. Klasse des Gymnasiums. "Für mich stand fest, dass ich zum Schuljahresende zur FOS wechsle oder eine Ausbildung beginne." Am vierten und letzten Tag des Praktikums habe der Betrieb ein Vorstellungsgespräch angeboten. "Ich habe dann sofort zugesagt." Nach eineinhalb Jahren sei er noch immer sehr froh über diese Entscheidung. "Die Ausbildung ist super interessant und ich fühle mich im Betrieb total wohl."
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.