Energiegenossenschaft kauft zwei Anlagen
NEW: Nun endlich Wind

Die Windkraftanlage bei Creußen/Neuhof produziert nun Strom für die Genossenschaft NEW. Wie länger geplant steigt die Energiegenossenschaft damit ins Geschäft mit der Windenergie ein. Bild: hfz
Wirtschaft
Grafenwöhr
28.10.2016
143
1

Die Genossenschaft Neue Energien West (NEW) steht künftig auch für Windstrom: Nach "längerer Prüfung" unterschrieben die NEW-Vorstände die Verträge für das Windenergieprojekt Creußen/Neuhof südlich von Bayreuth. Bisher betrieb die Münchner BayWa r.e. Wind GmbH die Anlagen.

Im Windpark arbeiten zwei Nordex-Windenergieanlagen vom Typ N117 mit einer Nabenhöhe von 141 Metern. Die Gesamtleistung liegt bei 4,8 Megawatt. Die Anlagen sind seit Juni 2016 in Betrieb, im Jahresmittel sollen sie über 12 000 000 Kilowattstunden Strom liefern, rechnerisch genug für 3000 Privathaushalte. Die technische Betreuung liegt weiter bei der BayWa.

"Wichtig für die Kaufentscheidung war die langfristige Projekt-Sicherheit", erklärt NEW-Geschäftsführer Bernhard Schmidt. Die NEW habe Rechtsanwalt Maximilian Burger von der Kanzlei Heussen Rechtsanwaltsgesellschaft sowie die Firma Fourinitia GmbH mit der Prüfung betraut: "Die berechnete Rendite steht bei über fünf Prozent", verspricht Vorstand Helmuth Wächter. Viele Jahre habe die NEW auf diesen Moment hingearbeitet, erkläre Wächter. Die NEW hat nun die Möglichkeit ergriffen, die Anlagen "schlüsselfertig" zu übernehmen. Alle Beteiligten seien sich einig, die richtige Entscheidung getroffen zu haben.

"Wir haben uns ein Windrad gewünscht, jetzt sind es zwei", freut sich Vorstand Wolfgang Haberberger. "Das waren bestimmt nicht die letzten." Die Genossenschaft aus 17 Kommunen, einem Kommunalbetrieb, einem Stadtwerk sowie der Bürgerenergiegenossenschaft West mit über 1400 Mitgliedern betreibt bereits einen Photovoltaikbestand von 17,5 Megawatt Peak, dazu kommen nun 4,8 Megawatt Windenergie.
1 Kommentar
96
Dr. Peter Steinbock aus Eschenbach in der Oberpfalz | 31.10.2016 | 16:21  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.