Architekt informiert über Feuerwehrhaus-Bau - Fertigstellung Ende 2016 vorgesehen
Startschuss im Frühjahr

Vorsitzender Markus Eckl (links), Bürgermeister Johann Wilhelm (Dritter von links) und Kommandant Roland Kederer (rechts) zeichneten (von links) Oskar Deichner, Albert Zeitler, Johann Hartinger und Josef Eckl für ihren langjährigen aktiven Dienst aus. Bild: hfz
Lokales
Guteneck
23.01.2015
9
0
Der Neubau des Feuerwehrhauses soll im Frühjahr diesen Jahres beginnen. Architekt Christian Schönberger aus Oberviechtach informierte die zahlreichen Mitglieder bei der Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Guteneck im Gasthaus Vetterl über die Baudetails und den zeitlichen Ablaufplan. Ziel für dieses Jahr ist ein winterfester Rohbau mit Fenstern und Toren. Den Winter über sollen dann die Haustechnik und der Innenausbau erfolgen. Ende des Jahres 2016 soll das Projekt abgeschlossen sein.

Vorsitzender Markus Eckl berichtete im Anschluss von zahlreichen Aktivitäten im abgelaufenen Jahr, wie Johannisfeuer, Winterwanderung oder Vereinsabend. Kommandant Roland Kederer blickte auf verschiedene Einsätze zurück. Darunter waren Brände, Technische Hilfeleistungen und Sicherheitswachen. Einen Schwerpunkt stellten die Einsätze im Zuge von Veranstaltungen auf Schloss Guteneck dar. Bürgermeister Johann Wilhelm bedankte sich bei der Feuerwehr vor allem für die sehr gute Ausbildung der Feuerwehrjugend. Er sei froh, dass es nun mit dem Feuerwehrhausbau voran geht und der Baubeginn unmittelbar bevor stehe.

Bei der Versammlung wurden außerdem staatliche Ehrungen für 40- und 25-jährigen aktiven Dienst verliehen. Josef Eckl, Oskar Deichner und Johann Hartinger erhielten die Auszeichnung für 25 Jahre und Albert Zeitler für 40 Jahre aktiven Dienst. Bürgermeister Johann Wilhelm und Kommandant Roland Kederer dankten für ihren Einsatz auch im Namen von Kreisbrandmeister Günther Ponnath, der krankheitsbedingt entschuldigt war. Die Ehrung für 40 Jahre beinhaltet auch einen einwöchigen Aufenthalt im Feuerwehr-Erholungsheim in Bayerisch Gmain.
Weitere Beiträge zu den Themen: Januar 2015 (7958)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.