Bogenschießen im Schlossgarten

Auf dem neuen 3-D-Parcours um den Herrnberg machten die Kinder ihre ersten Schießversuche mit dem Bogen. Bild: hfz
Lokales
Guteneck
14.09.2015
10
0
28 Kinder trafen sich im Zuge des Ferienprogramms der Gemeinde im Schlossgarten. Unter der Anleitung der Bogenschützen durften sich die Jüngsten und deren Angehörigen beim Bogenschießen auf dem neuen 3-D-Parcours um den Herrenberg versuchen. Die Jäger wollten zeigen, dass man in der Natur und im Wald einer Freizeitbeschäftigung nachgehen kann. Mit Rücksichtnahme und Absprachen zwischen Jägern, Landbesitzern und Sporttreibenden ist das ohne Weiteres möglich und niemand muss sich gestört fühlen. Ein Anliegen war es auch, die Natur und deren wichtige Funktion für die Menschen und die Tiere darzustellen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.