Im Wald auf Spurensuche

Im Wald auf Spurensuche Die Kinder des Kindergartens St. Michael gingen mit Jäger Otto Schießl aus Guteneck auf Spurensuche in den Wald. Für die kleinen "Detektive" war das ein wahres Paradies, denn aus den Spuren konnten die Kinder einiges ablesen und über die Tiere, die im Wald leben, herausfinden. Anhand eines Fährtenbuches, das Otto Schießl zur Suche mitbrachte, waren die Fuchs-, Hasen-, Reh- und Eichhörnchenspuren schnell analysiert. Zum Schluss wartete auf die Kinder eine Brotzeit. Bei Tee und wa
Lokales
Guteneck
13.02.2015
0
0
Die Kinder des Kindergartens St. Michael gingen mit Jäger Otto Schießl aus Guteneck auf Spurensuche in den Wald. Für die kleinen "Detektive" war das ein wahres Paradies, denn aus den Spuren konnten die Kinder einiges ablesen und über die Tiere, die im Wald leben, herausfinden. Anhand eines Fährtenbuches, das Otto Schießl zur Suche mitbrachte, waren die Fuchs-, Hasen-, Reh- und Eichhörnchenspuren schnell analysiert. Zum Schluss wartete auf die Kinder eine Brotzeit. Bei Tee und warmen Wienersemmeln hatten sich die Buben und Mädchen noch einiges zu erzählen. Bild: hfz
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.