Als Ortsbäuerin bewährt

Einen Vertrauensbeweis gab es für die Ortsbäuerinnen Christa Haas und Elisabeth Werner. Im Bild von links Barbara Ruhland von der Kreisvorstandschaft, Irmgard Duschner, Christa Haas, Marianne Meier, Elisabeth Werner und Heilpraktikerin Rita Maria Scharl. Bild: hfz
Vermischtes
Guteneck
08.11.2016
36
0

Die Interessen der Landfrauen werden weiterhin gut vertreten. Die BBV-Ortsverbände Guteneck und Pischdorf wählten bewährte Ortsbäuerinnen an die Spitze.

Im Gasthaus Vetterl in Guteneck standen die Neuwahlen an. Im Ortsverband Guteneck steht weiterhin Christa Haas an der Spitze. Vertreten wird sie von Marianne Meier. Für den Ortsverband Pischdorf erklärte Elisabeth Werner wieder ihre Bereitschaft, das Amt zu übernehmen. Vertreten wird sie von Rita Ritz, die aufgrund einer Erkrankung nicht an der Wahl teilnehmen konnte. Als weiteres Mitglied wurde Irmgard Duschner gewählt. Für den Ortsverband Unteraich konnte mangels Beteiligung keine Vertretung bestimmt werden.

Die Wahl leitete Barbara Ruhland aus Oberviechtach, Vorstandsmitglied des Kreisverbandes der Ortsbäuerinnen. Namens des Bayerischen Bauernverbandes dankte Ruhland den Gewählten für die Bereitschaft, wieder Verantwortung auf Ortsebene zu übernehmen.

Allergien nehmen zu


Heilpraktikerin Rita Maria Scharl informierte die Mitglieder der Ortsverbände anschließend in einem Vortrag über das Thema "Allergien auf dem Vormarsch". Immer mehr Menschen reagieren heute auf bestimmte Nahrungsmittel mit Unwohlsein, Blähungen oder Durchfall. Aber auch Kopfschmerzen, Schnupfen, Schwindel, Nervenschmerzen und Gelenkentzündungen sind mögliche Folgen. Die Ursachen können vielfältig sein. In den letzten 25 Jahren haben die allergischen Erkrankungen so stark zugenommen, dass bereits jeder dritte Bundesbürger unter einer Allergie leidet. Tendenz steigend.

Die Referentin stellte unterschiedliche Typen von Allergien und Intoleranzen, wie Laktose-, Fruktose- oder Sorbitunverträglichkeit vor. Rita Maria Scharl erklärte den Anwesenden, welche Therapien neben der Schulmedizin die naturheilkundlichen Testverfahren und Therapien bieten, um Linderung herbeizuführen und die Beschwerden in den Griff zu bekommen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.