"Fröhlich sein und Gutes tun": Logo jetzt im alten Schulgarten
Sonnenschein für das Dorf

Im alten Schulgarten wurde das Dorflogo auf einer Stellwand platziert. Bild: hfz
Vermischtes
Guteneck
14.06.2016
31
0

Mit großem Eifer haben die Kinder Gutenecks ein Logo für ihr Dorf auf einer großen Leinwand gestaltet und im vergangenen Jahr während des Dorffestes präsentiert. Mit dem Leitsatz "Fröhlich sein und Gutes tun" für- und miteinander im Dorf ist das Logo betitelt worden.

Nun hat das Logo auch einen Platz mitten in der Ortschaft im alten Schulgarten gefunden, und die Kinder können mit ihrem Kunstwerk im Hintergrund den Ball kicken. Susanne Köppl-Rötzer bedankte sich stellvertretend für die Dorfgemeinschaft bei Josef Wiederspick, der eine Stellwand für die witterungsbeständige Tafel, auf die das Dorflogo gedruckt wurde, baute. Auch die Gedanken, welche sich die Künstler zum Logo gemacht haben wurden mit aufgedruckt: "Fröhlich sein und Gutes tun": Die Sonne - Sie soll strahlen über den Feldern, Wiesen und Wäldern der wundervollen Heimat. Sie soll strahlen über den Straßen und Häusern des Dorfes, die Bewohner erfüllen mit Frohsinn und Lebenskraft. Die Fingerabdrücke der Erwachsenen und die Hände der Kinder - Sie sollen den Kindern des Dorfes Wurzeln geben, für ein sinnerfülltes Leben und ihnen die Fähigkeit lehren, ihre Hände mit- und füreinander einzusetzen, damit das Dorf auch weiterhin ein so wundervolles Fleckchen Erde bleibt.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.