Gewerbeschau in Weidenthal
Schaufenster regionaler Betriebe

Die Gemeinde veranstaltet wieder eine Gewerbeschau, die heuer in Weidenthal stattfindet. Rund um den Dorfplatz und die angrenzenden Straßen werden zahlreiche Aussteller ihren Standplatz haben und ihre Erzeugnisse sowie Dienstleistungen anbieten. Die Aussteller und das Organisationsteam mit Bürgermeister Johann Wilhelm, Markus Vanino und Roswitha Heininger (vordere Reihe von rechts) haben die Gewerbeschau vorbereitet. Bild: haa
Vermischtes
Guteneck
18.05.2016
311
0

Bei der Gewerbeschau in Guteneck stehen jedes Mal die in der Region ansässigen Firmen sowie Handwerks- und Gewerbebetriebe im Blickpunkt. Auf dieser kleinen Messe, die praktisch vor der Haustüre abläuft, bieten sie ihre Produkte an und führen ihre Geräte vor.

Die Ausstellung findet in diesem Jahr am 29. Mai statt. Heuer wurde die Ortschaft Weidenthal als "Messestandort" ausgewählt. Die Ausstellung - sie ist diesmal mit einem Gemeindefest verbunden - soll dazu dienen, die heimischen Firmen und Handwerksbetriebe in der Region besser bekannt zu machen. Kürzlich trafen sich das Organisationsteam und die Aussteller unter Vorsitz von Bürgermeister Johann Wilhelm zu einer weiteren Versammlung, um die letzten Vorbereitungen zu treffen. Roswitha Heininger von der Verwaltung und Markus Vanino stellten das Programm für die Ausstellung vor.

Der Aufbau der Stände kann schon einige Tage zuvor erfolgen. Am Sonntag, 29. Mai, um 8 Uhr muss jedoch alles abgeschlossen sein. Um 8.30 Uhr ist ein Festgottesdienst in der Pfarrkirche St. Michael unter Mitwirkung des Kirchenchors. Landrat Thomas Ebeling wird die Ausstellung um 10 Uhr zusammen mit Ehrengästen aus Politik und Wirtschaft offiziell eröffnen. Danach können die Besucher ihren Rundgang durch die regionale Messe unternehmen.

Straßen gesperrt


Die Durchgangsstraßen werden während der Ausstellung für den Verkehr gesperrt. Parkplätze sind an den jeweiligen Ortseingängen vorhanden, die Einweisung erfolgt durch die örtliche Feuerwehr. Auf dem großen Freigelände beim Raiffeisenlagerhaus sind die ersten Stände aufgebaut und erstrecken sich über die gesamte Ortschaft. Die Landwirte werden sich besonders für die von ihnen benötigten Maschinen und Geräte wie Brennholzaufbereitung, Mahl- und Mischanlagen für die eigene Futtermittelherstellung und Düngermischgeräte interessieren. Auch PH-Bodenproben sind möglich.

Zahlreiche Stände


Die Reinigung von Photovoltaikanlagen wird dargestellt und Vakuumhebetechnik für verschiedene Einsätze präsentiert. Futtermittelhersteller bieten ihre Sortimente an, ebenso auch ein Hofladen. Für die Frauen gibt es bunte Neuigkeiten für Garten und Balkon. Ferner sehen sie Neues auf dem Küchensektor mit Probekochen bei einer heimischen Schreinerei. Infos gibt es außerdem zur Einrichtung des schnellen Internet. Zusätzlich wird an diesem Tag ein Hotspot installiert. Infostände haben auch das Amt für Ländliche Entwicklung, der Bauernverband und die Waldbauernvereinigung. Kirchenpfleger Alfons Forster unternimmt Führungen durch die St.-Michaels-Kirche. Für die gesamte Ausstellung wird kein Eintritt erhoben. Bürgermeister Wilhelm dankte abschließend den Firmen und dem Organisationsteam für die perfekte Vorbereitung sowie den Weidenthalern für ihr Entgegenkommen und die Hilfsbereitschaft.

Auch viele Vereine dabeiAußer den Firmen werden sich auch mehrere Vereine aus Weidenthal und dem Gemeindegebiet sowie die Dorfgemeinschaft an dem Fest beteiligen und sich mit einbringen. An der Schule und im Kindergarten gibt es einen "Tag der offenen Tür" mit Spielebenutzung und Kneipp-Vorführungen. Weiter stehen bei einem bunten Kinderprogramm Großmodell-Baufahrzeuge, Hüpfburg, Kasperltheater, Lebendkicker und Islandpferde zur Verfügung. Es besteht auch die Möglichkeit zum Luftgewehr- und Bogenschießen.

Mittagessen, Grillschmankerln oder Räucherforellen sowie Getränke gibt es an mehreren Stationen. Außerdem werden Kaffee und Kuchen angeboten. Den Sanitätsdienst vor Ort übernehmen die Johanniter; hier sind auch Messungen für Blutdruck und Blutzucker möglich. (haa)
Weitere Beiträge zu den Themen: Messe (54)Gewerbeschau Guteneck (3)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.