Kinder reisen um die Welt

Das gemeinsame Sommerfest der Grundschule Guteneck und des Kindergartens St. Michael stieß auf starke Resonanz. Bei ihrer Reise in verschiedene Länder entführte der beschwingte Hip-Hop-Tanz der Sieben- bis Zehnjährigen die Besucher nach Amerika. Bild: ohr
Vermischtes
Guteneck
21.07.2016
18
0

Sie sind nicht nur unter einem Dach vereint, sondern feiern auch gemeinsam: Die Grundschule Guteneck und der Kindergarten St. Michael begeisterten das Publikum beim Sommerfest. Die Drei- bis Zehnjährigen legten sich mächtig ins Zeug.

-Weidenthal. Singend zogen alle Kinder in den Pausenplatz ein. Rektorin Heidi Neidl und Kindergartenleiterin Katja Baumer hießen die zahlreichen Besucher - unter ihnen Pfarrer Johann Wutz und Kreisrat Alois Seegerer mit Gattin - willkommen. Bürgermeister Johann Wilhelm lobte die harmonische Zusammenarbeit der Grundschule und des Kindergartens. Die Kleinsten nahmen das Publikum mit auf eine große Reise. Ein abgegriffener Koffer in der Bühnenmitte lud zum Öffnen ein - und sein Inhalt verriet von vielen Reisen in die ganze Welt. Ein China-Hut inspirierte zum Lied von den "drei Chinesen mit dem Kontrabass". Ein Stück Treibeis entführte in kältere Gefilde. Dazu erklang "5 kleine Pinguine tanzten auf der Scholle". Ja selbst Schlangenbeschwörer nahmen mit ihren Flöten vor den Körben Platz. Auch die Schulkinder hatten Reisen in ferne Gebiete im Gepäck. Die Zuschauer sollten die besuchten Länder herausfinden: Samba und Piraten ließen auf Brasilien schließen, Die Wahrzeichen etlicher Städte wurden spielerisch und symbolisch dargestellt: Das Brandenburger Tor in Berlin, die Tower Bridge in London, der Eiffelturm von Paris und der Schiefe Turm zu Pisa. Ein Hip-Hop- Tanz entführte in die USA.

Die Elternbeiratsvorsitzenden Matthias Hartinger (Kindergarten) und Irmgard Kaiser (Schule) sprachen allen Beteiligten ihren Dank für die gelungene Veranstaltung zum Schuljahresende aus. Jedes Kind erhielt als Belohnung ein Eis.

Die musikalische Früherziehung unter der Leitung von Gerlinde Heigl spielte zur Unterhaltung beim gemütlichen Miteinander.
Weitere Beiträge zu den Themen: Sommerfest (98)Grundschule Guteneck (2)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.