Waidlerkirwa in Guteneck
Hoch am Stimmungsbarometer

"Musikantenstodl" war angesagt bei der Waidlerkirwa. Dazu hatten sich einige Teilnehmer beinahe wie im Fasching kostümiert.
Vermischtes
Guteneck
24.08.2016
160
0

Dass viel los ist bei der Waidlerkirwa, ist bekannt. Aber dieses Jahr war besonders viel Publikum da. So waren beide Essensstände bereits um Mitternacht ausverkauft. Die Besucher kamen trotzdem voll auf ihre Kosten.

Seit 1984 lädt die "Herrngass" aus Guteneck zur traditionellen Waidlerkirwa ein. In den ersten Jahren fand sie im Gutsstadel statt, seit nun einigen Jahren wird sie im Sägewerk in Guteneck abgehalten. Der Kirwabaum wurde bis zum letzten Jahr immer noch vor dem Schlosshof aufgestellt. Dafür fand sich in diesem Jahr ein neuer Standort, unmittelbar auf dem Gelände des Sägewerks. Dort hatten im Vorfeld fleißige Hände eine entsprechende Gruppe mit betoniertem Fundament geschaffen.

An diesem Samstag war es wieder so weit: Die "Herrngass" hatte alles bestens vorbereitet. Entsprechend der Tradition wurde der Kirwabaum heuer zum ersten Mal beim Sägewerk aufgestellt. In nicht einmal einer Stunde wurde der Baum in die Höhe gebracht. Musikalisch wurde das Ganze durch die Pertolzhofener Blasmusik umrahmt.

Nach getaner Arbeit machten sich alle Beteiligten sowie die vielen Zuschauer auf den Weg ins Festzelt. Jetzt war es an der Gruppe "Brezensalzer", für richtig Stimmung zu sorgen, was ihnen auch vollauf gelang. Bereits kurz nach Beginn waren die vor allem jungen Besucher auf den Tischen und Bänken, um ausgelassen zu feiern. Zur späten Stunde folgte wie immer die Showeinlage. Heuer galt das Motto "Musikantenstadl". Dabei verkleideten sich die "Herrngassler" als Showstars der volkstümlichen Musik. Auf der Bühne gaben sie dann ihr musikalisches Können zum Besten, sehr zur Freude des Publikums.

Zur Waidlerkirwa gehört ebenfalls ein deftiges Essen. Neben Bratwürsten und Steaks gab es wieder Schlachtschüssel und Dotsch. Gegen 0 Uhr meldeten ob des großen Besucherandrangs beide Essensstände, dass sie nichts mehr haben. Es war wieder eine lange Sommernacht in Guteneck, bei ausgelassener Stimmung wurde fröhlich gefeiert.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.