20 Jahre Firma Weiß mit Programm für Jung und Alt
Zwei Tage gefeiert

Bestens angenommen wurde der Tag der offenen Werkstatttür der Firma Weiß anlässlich ihres 20-jährigen Bestehens. Bild: mma
Lokales
Hahnbach
03.06.2015
2
0
20-jähriges Bestehen feierte die Firma Weiß in Kümmersbuch. An die 500 Leute kamen am Sonntag zu einem Tag der offenen Tür. Am Vorabend waren Vertreter von Firmen und Gemeinde geladen, dazu Freunde, Bekannte und Verwandte. Nachbar und Ruhestandsgeistlicher Hans-Peter Heindl sprach ein Tischgebet, danach waren alle mit Speis und Trank versorgt.

Ehefrau und Sekretärin Stefanie Weiß informierte über 120 vollendete Projekte. Hans Weiß umriss in einer launigen Ansprache den Werdegang der Firma. Explizit dankte er der Witwe seines Lehrherrn und Mentors, Hans Ernst, mit Blumen. Bürgermeister Bernhard Lindner lobte Durchhaltevermögen, Fleiß und Bodenständigkeit der Familie Weiß und wünschte weiterhin viel Erfolg.

Am Sonntag informierten Zulieferfirmen an 13 Infoständen. Die Kunst war mit dem Maler-Ehepaar Christine und Erich Graf und Manuela Rösls Stein- und Metallkreationen präsent. Die Kleinsten hatten Spaß mit der Hüpfburg der Feuerwehr Sulzbach-Rosenberg, Kranfahrten in 30 Metern Höhe und den Tieren der Auffangstation von Hans Weiß. Kulinarisch waren alle bestens versorgt, nicht zuletzt durch Kuchen des Frauenbunds.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juni 2015 (7771)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.