20 Starter beim Dreikönigsspringen des Reit- und Fahrvereins - Kopf-an-Kopf-Rennen
Mit neuem Teilnehmerrekord

Lokales
Hahnbach
15.01.2015
44
0
Regen Zulauf hatte der Reit- und Fahrverein Hahnbach bei seinem Dreikönigsspringen. In jeder der vier Prüfungen gingen 20 Reiter an den Start - ein neuer TeilnehmerRekord. Zunächst wurden Einsteigern zwei Prüfungen angeboten: ein Springreiterwettbewerb und ein Stilspringen der Klasse E. Die Niveau-Unterschiede waren nicht sehr groß, so dass Richterin Michaela Kodavova keine leichte Aufgabe hatte, diese aber souverän und fair meisterte.

Im Springreiterwettbewerb zeigte Charlotte Wadewitz vom RC Nürnberg auf Denascar den schönsten Ritt. Der zweite Platz ging an Lennie Leonhardie vom Post PV auf Night Dream und Platz drei an Ann-Kathrin Wiedermann aus Diesenhof auf Prinzessin. Ihre erste goldene Schleife an diesem Nachmittag erhielt Mira Donhauser vom RC Amberg für den schönsten Ritt im E-Springen. Sie holte sich dann auch noch eine silberne. Dritte wurde Carla Berger vom RFV Hahnbach auf Gabriel.

Beim Stilspringen der Klasse A wurde neben dem Stil auch die Linienführung bewertet. Hier siegte Mira Donhauser auf Filou vom RC Amberg souverän mit einer Wertnote von 8,2 und erhielt so an diesem Nachmittag ihre zweite goldene Schleife. Den zweiten Platz belegte Mia Ströll auf Centa aus Hohenzant mit 7,8. Platz drei sicherte sich mit der Note 7,7 Sarah-Doreen Forster auf Cha-Charello vom RC Amberg.

Das Hauptspringen des Tages wurde in einem Kopf-an-Kopf-Rennen entschieden, bei dem die Zuschauer intensiv mitfieberten. Fehlerfrei waren viele, die Zeitunterschiede minimal. Schnellste war letztlich Katharina Eckl vom gastgebenden Verein auf Clitschko.

Mit 42,04 Sekunden hatte sie nur weniger als einen Galoppsprung Vorsprung zur Zweitplatzierten Nina Gömmel auf Esprit von der Reitanlage See (42,81). Nur einen Huftritt (0,03) langsamer war deren Vereinskollege Pascal Greisinger.
Weitere Beiträge zu den Themen: Januar 2015 (7957)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.