Ab nach Plattling

Die Hahnbacher Mittelblockerin Juliane Dotzler (Mitte hinten) beim Netzangriff, beobachtet von Katharina Maier (links vorne). Bild: Ziegler
Lokales
Hahnbach
01.10.2014
0
0

Die Volleyballerinnen des SV Hahnbach spielen in der Regionalliga, die des SSV Roßbach zwei Ligen tiefer. Im Pokal trafen beide aufeinander, und eigentlich hätte es eine klare Sache für Hahnbach sein sollen - wenn da nicht die Sache mit der Konzentration gewesen wäre.

Zum ersten Pflichtspiel der Saison 2014/15 empfingen die Regionalliga-Volleyballerinnen des SV Hahnbach im Pokal die Mannschaft des SSV Roßbach/Wald. Die Gäste hatten sich als Sieger des Oberpfalzpokals qualifiziert, der Oberfrankensieger VG Hof hatte im Vorfeld abgesagt.

Erster Satz klar

Im Vergleich Regionalliga gegen Landesliga setzten von Beginn an die Damen des SVH um Kapitän Anna Dotzler die Akzente. Eine gute Annahme, präzise Aufschläge und ein variables Angriffsspiel führten zu einem klaren 25:13 im ersten Satz.

Auch im zweiten Durchgang dominierte der Gastgeber, ließ aber durch viele Flüchtigkeitsfehler bereits 18 Punkte für den Gegner zu. Im dritten Durchgang war dann die Konzentration vollends im Keller.

Morgenluft

Die Damen aus Roßbach/Wald witterten Morgenluft und lagen den ganzen Satz über in Führung. Als sie bei 24:22 zwei Satzbälle hatten, stellten sich die Hahnbacher Zuschauer bereits auf einen vierten Abschnitt ein. Doch mit Glück und Geschick retteten sich die Hahnbacherinnen mit einem 26:24 ins Ziel.

Finale am 12. Oktober

Trainer Sigi Meier gab allen Spielerinnen Spielpraxis und freut sich nun wie seine Spielerinnen auch auf das bayerische Pokalfinale am 12. Oktober in Plattling.

Neben Hahnbach haben sich dafür NawaRo Straubing, das Allgäu Team Sonthofen (beide 2. Bundesliga) und der VC Katzwang-Schwabach (Regionalliga) qualifiziert.

SV Hahnbach: Johanna Arndt, Veronika Dehling, Anna Dotzler, Juliane Dotzler, Marina Feicht, Doris Maget, Katharina Maier, Julia Piater, Sandra Ringel, Cornelia Sollfrank, Christina Winkler, Stephanie Wittmann.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.