Apfelsaft fürs Klassenzimmer

Lokales
Hahnbach
19.10.2015
3
0
Über ihren eigenen Apfelsaft verfügt nun die Klasse 3 a der Grundschule Hahnbach. Innerhalb der "Woche der Nachhaltigkeit und Gesundheit" sammelten die Kinder bei einem Unterrichtsgang zum Frohnberg fleißig Äpfel. Weitere wurden aus dem Umfeld der Schule geholt, und auch Eltern unterstützten das Projekt mit zusätzlichen Apfelspenden. So suchte die Klasse mit 200 Kilo Äpfeln die Obstverwertung Wisneth in Gebenbach auf.

Dort verfolgten die Schüler mit großem Interesse den Press- und Verarbeitungsvorgang ihres eigenen Apfelsaftes. Mit großer Freude und Spannung verkosteten sie die ersten Gläser des leckeren Getränks. Als Lohn für ihre Arbeit erzielten sie eine beachtliche Menge von 135 Litern, auf die die Klasse durch ihr Zusammenhelfen mit Recht stolz war. 27 Fünf-Liter-Kanister stehen in den nächsten Wochen zur Verfügung und bereichern den Schulalltag durch gesunde Trinkpausen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.