Dank für Gaben der Schöpfung

Lokales
Hahnbach
28.10.2014
1
0
"Wir danken für alles Schöne, das uns in der Schöpfung begegnet - lass uns sorgsam damit umgehen": So lautete das Motto der Senioren-Erntedankfeier im voll besetzten Pfarrsaal mit Erich Freisinger vom Seniorenkreisteam, Pfarrer Dr. Christian Schulz und seinem Ruhestandskollegen Hans-Peter-Heindl.

Mit dem Gedicht "Sag doch einfach mal Danke" eröffnete Bärbel Iberer den besinnlichen Teil, in dem auch viel gesungen wurde. Mit einem Dachziegel (Symbol für ein Dach über dem Kopf), einem Gehstock (für Hilfen im beschwerlichen Alltag), einer Flasche Wein (für die Freuden des Lebens), Babysocken (für die jungen Generationen) und mit einem Obstkorb (für die Ernte in den Gärten) wurde an die vielfältigen Gaben erinnert, die das Leben für die Menschen bereithält.

Hobby-Imker Josef Götz erzählte aus seiner langjährigen Erfahrung bei der Arbeit mit den Bienenvölkern. Der volkswirtschaftliche Nutzen ihrer Bestäubungs-Leistung übersteige den Wert der Honigprodukte um das Zehn- bis Fünfzehnfache. Auch nach der Kaffeepause mit Bienenstich und Honigbroten beantwortete Götz noch viele Fragen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2014 (9309)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.