Erneut Gewinner bei den Hahnbacher Marktmeisterschaften der Privatkegler
Stammtisch kommt ins Rollen

Lokales
Hahnbach
09.12.2014
3
0
Ein wenig mehr hatte man sich schon erwartet: Nur 25 Mannschaften beteiligten sich an den 32. Marktmeisterschaften der Privatkegler. In der voll besetzten Stube des Gasthofs Ritter wurden nun die Sieger geehrt. Sportwart Christian Ritter vom Club Sichere Kugel dankte Bürgermeister Bernhard Lindner für die Anschaffung des neuen Wanderpokals sowie einigen Sponsoren.

Nachdem er am Vormittag selber noch die Kugel geschoben hatte, könne er, so Lindner, den unweigerlich folgenden Muskelkater nachvollziehen. Er bedankte sich bei den Sportkeglern für die Ausrichtung des Turniers und sicherte die Unterstützung der Gemeinde zu. Die Teilnahme war mit fünf Jugend-, fünf Damen- sowie 15 Herren- und gemischten Mannschaften nicht recht zufriedenstellend. Christian Ritter äußerte die Hoffnung, dass im kommenden Jahr wieder größeres Interesse herrschen werde.

Die Gewinner nahmen bei der Siegerehrung aus der Hand des Bürgermeisters die Urkunden sowie die Sachpreise in Form von Brotzeitkörben, Rohwurst, Wein, Bier oder Verzehrgutscheinen entgegen.

In der Kategorie Jugend setzte sich die Jugendmannschaft 1 der Feuerwehr Hahnbach mit 637 Holz durch, gefolgt von der Jugendmannschaft 1 der Feuerwehr Iber (603) und der Jugendmannschaft 2 der Feuerwehr Hahnbach (583). Einzelbeste in dieser Klasse war Luisa Endisch von der FFW Hahnbach mit 168 Holz. Erwähnenswert ist, dass all diese Vereine jeweils zwei Jugendteams stellten. Bei den Damen war die SPD mit 757 Holz nicht zu schlagen. Es folgten "Frauenpower" (699) und der SVH Dart (669 Holz). Einzelbeste mit 189 Holz war Rosi Jung von der SPD.

Bei den Herren- und gemischten Mannschaften dominierte mit 865 Holz wieder klar die 1. Mannschaft des Sportheimstammtisches. Sie holte sich damit auch den Turniersieg und den vom Bürgermeister gestifteten Wanderpokal, den es nun die nächsten zwei Mal zu verteidigen gilt. Den 2. Platz erreichten die Mühlgasskegler (834), gefolgt von der 1. Mannschaft des Freitagsstammtisches (816). Einzelbester mit 209 Holz war Roland Heidlinger vom Sportheimstammtisch.
Weitere Beiträge zu den Themen: 12-2014 (6638)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.