Frauenbund spendet 500 Euro für Eltern-Kind-Gruppen
Erlös aus Flohmarkt

Lokales
Hahnbach
12.05.2015
0
0
"Solche Besuche sind immer willkommen", meinte Julia Jung, Leiterin der Hahnbacher Eltern-Kind-Gruppen (EKG), als ihr das Führungskreis-Team des Frauenbundes im Gemeinschaftshaus die Aufwartung machte. Doch die Damen kamen nicht mit leeren Händen: Sie übergaben 500 Euro aus dem Erlös ihres Flohmarktes. Mit dem Geld sollen pädagogische Spielsachen angeschafft werden.

Mit Mama, Papa oder Oma

Bereits seit Schuljahresbeginn treffen sich jeden Mittwoch und Donnerstag von 9 bis 11 Uhr mit der Gruppenleiterin Buben und Mädchen vom Babyalter bis zu drei Jahren zusammen mit ihren Mamas, Papas oder auch Omas. Beim gemeinsamen Singen, Spielen und anderen, dem Alter der Kinder entsprechenden Angeboten haben alle Beteiligten viel Freude. Im freien Spiel können die Kleinsten erste Erfahrungen im Umgang miteinander machen.

Gemeinsame Brotzeit

Großen Stellenwert hat auch die gemeinsame Brotzeit, bei der auf gesunde Ernährung geachtet wird. Jahreszeitlich orientiert sind die Bastelangebote. Die Eltern können sich miteinander und auch mit der über die Katholische Erwachsenenbildung (KEB) ausgebildeten Kursleiterin über Fragen der Erziehung und der Alltagsbewältigung oder der Entwicklung ihrer Sprösslinge austauschen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Mai 2015 (7908)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.