Frauenfrühstück im Klostergarten mit Erzählerin
Echt märchenhaft

Frauenbund-Vorsitzende Inge Schrade (stehend) freute sich über den großen Zuspruch beim märchenhaften Frauenfrühstück. Bild: hfz
Lokales
Hahnbach
05.08.2015
0
0
Der Frauenbund hatte zu einem märchenhaften Frauenfrühstück in den Klostergarten eingeladen: Viele Interessentinnen und auch vereinzelt Männer genossen nicht nur das Essen.

Bereits nach dem Acht-Uhr-Gottesdienst, den Pfarrer i.R. Hans-Peter Heindl und Pfarrvikar Christian Preitschaft in St. Jakobus zelebrierten, füllte sich der ehemalige Klostergarten. Zu regionalen Waren, selbst gemachten Marmeladen und fairem Frauenbund-Kaffee trug die Hahnbacher Märchenerzählerin Gretl Mildner mit eindrucksvoller Mimik und Gestik Geschichten vor.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.