Hahnbacher verzweifeln an Kulmains Torwart

Lokales
Hahnbach
10.08.2015
0
0
(nrö) In einem kampfbetonten Bezirksligaspiel bei sengender Hitze trennten sich der SV Hahnbach und der SV Kulmain leistungsgerecht 2:2 unentschieden. Die Gäste hatten in der ersten Hälfte die besseren Möglichkeiten, Hahnbach war im zweiten Abschnitt die überlegene Mannschaft, konnte aber daraus kein Kapital schlagen. Kulmain hatte ab der 10. Minute kurz hintereinander drei gute Chancen, einmal hielt Torwart Nägerl, zweimal klärte Abwehrchef Patrick Geilersdörfer in höchster Not. Kurze Zeit später die erste Möglichkeit für den SVH: Fabian Brewizer lief alleine auf Gästetorhüter Dominik Herrman zu, der energisch dazwischen ging, den Nachschuss kratzte dann ein Abwehrspieler von der Linie. Dann die Riesenchance für die Gäste: Zwei Kulmainer tauchten völlig frei vor Georg Nägerl auf, dieser hielt jedoch hervorragend.

In der 28. Minute die 1:0-Führung für den Gastgeber: Nach einem Abwehrfehler von Andreas Popp war Sven Pilhofer durch und vollendete eiskalt. Nur zwei Minuten später fiel der verdiente Ausgleich. Einen von Nägerl verursachten Elfmeter verwandelte Peter Dollhopf zum 1:1. Kurz vor dem Wechsel ging Kevin Bauer durch, seinen Rückpass verwertete Michael Rösch zur glücklichen Pausenführung des SVH.

Im zweiten Abschnitt kam der SV Hahnbach zunächst etwas besser ins Spiel, schaffte es aber nicht, für die Vorentscheidung zu sorgen. Kulmains Torhüter Dominik Herrman wurde zum großen Rückhalt und zeichnete sich mehrfach aus. In der 60. Minute klärte er zweimal hervorragend gegen Fabian Brewitzer und auch eine Viertelstunde vor Schluss ließ er sich von Viktor Schuppe nicht überwinden. In der 78. Minute dann der Ausgleich: Peter Dollhopf stand urplötzlich völlig frei und schob den Ball überlegt ins Tor. Kurz vor dem Ende dann nochmals eine Gelegenheit für Kulmains Florian Kastner, der knapp vorbeischoss. So blieb es beim Unentschieden, das keiner Mannschaft so richtig hilft.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.