Mädchengruppe wählt erneut Lisa Wawersig
Zeichen für Zukunft

Lokales
Hahnbach
30.01.2015
40
0
Mit der Teilnahme von 30 Mitgliedern war das Interesse überraschend groß an der Jahreshauptversammlung der Mädchengruppe im Jugendheim. Lisa Wawersig stellte sich für weitere zwei Jahre als Vorsitzende zur Verfügung. Mit der Wahl junger Mädchen in den Vorstand wollten der Verein ein klares Zeichen für die Zukunft setzen.

Im Jahresbericht wurde die Teilnahme am Bixnfest in Neukirchen als besonderes Event hervorgehoben. Mit dem Katholischen Burschenverein beteiligte man sich an einer Fahrt ins Blaue, beim Johannisfeuer und an einer Bergfahrt. Mit 19 Kirwapaaren gestalteten die Mädchen auch das Marktfest mit und richteten die Nachkirchweih mit aus. Zur Tradition gehöre die Mitwirkung am Theater mit den Burschen.

Mit der Organisation des Jugendkreuzweges, der Agape-Feier am Gründonnerstag und des Jugendgottesdienstes am Frohnbergfest sowie der Beteiligung am Fronleichnamsfest sei man der kirchlichen Jugendarbeit gerecht geworden. Als nächste Termine stehen am 6. Februar der Burschenball und am 15. Februar der Hahnbacher Faschingszug an.

Das neue Vorstandsgremium: Vorsitzende Lisa Wawersig, Stellvertreterin Lea Götz, Kassier Tanja Krieger, Schriftführerin Nina Birzer, Fahnenträgerin Melanie König, Stellvertreterin Kathrin Wawersig.
Weitere Beiträge zu den Themen: Lea (13790)Januar 2015 (7957)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.