Mit frischem Wind, aber ohne Sturm

Lokales
Hahnbach
14.11.2015
0
0
(nrö) Es geht in den Norden: Der SV Hahnbach ist am Sonntag, 15. November (14 Uhr), zu Gast beim SV Kulmain. In der vergangenen Saison schafften die Kulmainer den Klassenerhalt in der Bezirksliga Nord erst in der Relegation. Auch in dieser Runde stecken sie erneut im Abstiegskampf, haben nach 17 Begegnungen bereits einen großen Abstand auf den sicheren Tabellenplatz zwölf. In den ersten neun Spielen gelangen gerade einmal zwei Unentschieden gegen Hahnbach und Kemnath (1:1), bevor dann gegen den SC Luhe-Wildenau der erste Sieg gefeiert wurde. Der zweite Dreier folgte dann am 14. Spieltag beim 3:2 gegen Grafenwöhr. Die letzten beiden Begegnungen verlor der SVK gegen die Topteams Sorghof und Schwarzhofen, hielt beide Spiele aber lange Zeit offen.

Die Hahnbacher haben das 2:2 aus der Hinrunde noch in Erinnerung. Damals hatte Kulmain vor allem im ersten Abschnitt die klareren Möglichkeiten, der SVH versäumte es dann in der zweiten Hälfte nach der Führung das Match frühzeitig für sich zu entscheiden. Nach den Erfolgen in Grafenwöhr und zu Hause gegen Detag Wernberg geht es in Hahnbach langsam wieder aufwärts. Das neue Trainergespann Klaus Seifert und Michael Dotzler hat für viel frischen Wind gesorgt. Vor allem nach der Pause zeigte sich das Team stark verbessert und fuhr damit zwei enorm wichtige Siege ein. Hieran gilt es nun anzuknüpfen und auch in Kulmain das Spiel hoch konzentriert und motiviert anzugehen. Allerdings gab es am vergangenen Wochenende wieder einen Verletzten: Diesmal erwischte es Kevin Bauer, der sich eine schwere Knieverletzung zuzog. Nach Sven Pilhofer ist er der zweite Stürmer, der für lange Zeit nicht zur Verfügung stehen wird.

Knüpfen die Hahnbacher an die gute Leistung aus dem Wernberg-Spiel an, ist ein weiterer Erfolg sicherlich nicht unmöglich.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2015 (9608)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.