Neuer Gartler-Vorstand legt mit Terminplanung los
Ohne große Pause

Lokales
Hahnbach
23.03.2015
0
0
Kaum ist der neue Vorstand des Obst- und Gartenbauvereins im Amt, steht schon die vorläufige Jahresplanung fest. Zwar sind noch Änderungen und Zusatzangebote möglich, diese werden aber im Schaukasten beim Amberger Tor und in der Presse bekanntgegeben. Als nächstes steht die Teilnahme der Vorstandsmitglieder an der Frühjahrssitzung des Kreisverbandes an. Hier die vereinbarten Termine im Überblick.

Dienstag, 31. März: Besichtigung der Stadtgärtnerei Amberg . Anmeldung: Christel Fiegler unter Telefon 531. Treff zur Abfahrt in Fahrgemeinschaften um 16 Uhr am Rathaus.

Montag, 27. April: Essen von frisch geräucherten Forellen an der Weiheranlage der Familie Bauer in Süß. Beginn ist um 16 Uhr. Dazu sind Teller und Besteck mitzubringen.

Mittwoch, 13. Mai: Wissenswertes über Bienen, die Imkerei und einen bienenfreundlichen Obst- und Gemüseanbau bei Josef Götz im Birkenweg 7. Beginn ist um 16 Uhr.

Sonntag, 21. Juni: Ab 12.30 Uhr Teilnahme am Rosenfest im Landratsamt mit einem eigenen Stand.

Freitag, 26. Juni, bis Dienstag, 2. Juli: Fahrt in den Schwarzwald . Reiseleiter: Ehrenmitglied Franz Erras. Anmeldung unter Telefon 550.

Samstag, 11. Juli: Fahrradclub aus Amberg kommt ab 15 Uhr zur Gartenführung bei Christel Fiegler.

Im Juli wird "Hinters Gartentürl gschaut" . Alle bisherigen Teilnehmer werden besucht. Neue Interessenten können sich melden.

Donnerstag, 6. August: "Waldgeist" wird beim Ferienprogramm ab 14 Uhr am Gemeindeweiher gebastelt.

Donnerstag, 10. September: Fahrt nach Sulzbach-Rosenberg zur Stadtführung. Treff: 16 Uhr am Rathaus.

Die Herbsttagung des Kreisverbandes und der Aufbau des Erntealtars gehören in den Oktober.

Sonntag, 15. November: Ab 14.30 Uhr Blumennachmittag .
Weitere Beiträge zu den Themen: März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.