Schlachtschüssel zum Auftakt der Allerweltskirwa

Lokales
Hahnbach
16.10.2015
1
0
Die Ortsvereine und die Kirchenverwaltung richten von heute bis Sonntag, 18. Oktober, die Allerweltskirwa in Iber aus. Zum Auftakt gibt es heute ab 19 Uhr im Jugendheim ein Schlachtschüsselessen mit frischem Brot aus dem Dorfbackofen. Morgen werden von 10 bis 11.30 Uhr Blut- und Krautwürste, Stadtwurst und Kesselfleisch im Jugendheim verkauft.

Ein großer Preisschafkopf geht ab 19.30 Uhr im Jugendheim über die Bühne, gespielt wird mit kurzem Blatt. Im Einsatz von zehn Euro ist eine Brotzeit vor Beginn enthalten. Zu gewinnen gibt es unter anderem eine Landtagsfahrt für zwei Personen, eine Fahrt in die Hauptstadt Berlin und ein Reh.

Am Sonntag beginnt um 8.30 Uhr ein Gottesdienst in der Bruder-Konrad-Kirche. Ein Frühschoppen mit saueren Bratwürsten, Weißwürsten sowie Kaffee und Kuchen schließt sich an. An allen Kirwatagen gibt es bei einer Tombola viele Preise zu gewinnen. Der gesamte Erlös der Allerweltskirwa wird nach Angaben der Organisatoren für kirchliche und soziale Zwecke verwendet.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.