SV Hahnbach erwartet defensive SpVgg Vohenstrauß
Probleme mit tief stehenden Gegnern

Lokales
Hahnbach
22.11.2014
0
0
(nrö) Zwei Spiele hat der SV Hahnbach in der Fußball-Bezirksliga Nord noch vor der Winterpause. Beide zu Hause. Am Sonntag, 23. November (14 Uhr), ist die SpVgg Vohenstrauß zu Gast.

Die Vohenstraußer verstärkten sich vor Saisonbeginn mit zahlreichen Neuzugängen, kamen aber bisher über einen enttäuschenden 14. Tabellenplatz nicht hinaus. In 18 Begegnungen gewannen sie lediglich dreimal. Das größte Problem ist die enorme Auswärtsschwäche der Mannschaft. Von den neun Spielen auf des Gegners Platz wurde nicht eines gewonnen (vier Unentschieden).

Gegen die Spitzenmannschaft aus Katzdorf erreichte Vohenstrauß ein beachtliches 1:1, verlor aber am vergangenen Wochenende gegen den ATSV Pirkensee-Ponholz mit 0:1. Nach einer überlegenen ersten Hälfte, in der die SpVgg ihre Tormöglichkeiten aber nicht nutzen konnte, ging der Sieg der Gäste am Ende vollauf in Ordnung. Vohenstrauß wird daher alles versuchen, sich die verlorenen Punkte in Hahnbach wieder zu holen und dem negativen Auswärtstrend ein Ende zu setzen.

Der SV Hahnbach wird sich auf eine kampfstarke, defensiv agierende Gästemannschaft einstellen müssen. Gerade hiermit tat sich die Elf von Trainer Stefan Fink zuletzt immer schwer. Bei der Niederlage in Katzdorf hatte Hahnbach Probleme mit einem tief stehenden Gegner, der überwiegend auf Konter ausgerichtet war. Trotzdem hätte der SVH die Partie nicht zu verlieren brauchen. Nachdem in der zweiten Hälfte der Ausgleich gelang, haderten die Gäste mit einigen umstrittenen Entscheidungen des Schiedsrichtergespanns, die letztlich zur Niederlage führten.

Nun gilt es, in den verbleibenden zwei Heimspielen (kommenden Sonntag kommt Pirkensee-Ponholz) nochmals alle Kräfte zu mobilisieren. Trotz der Ausfälle zahlreicher Stammspieler sollten die Hahnbacher stark genug sein, beide Partien für sich zu entscheiden.

Trainer Stefan Fink wird sicherlich die richtigen Worte gefunden und die Mannschaft optimal auf das Spiel vorbereitet haben. Die Hahnbacher wollen den guten Tabellenplatz sichern und zum Ende des Jahres nochmals zeigen, was in ihnen steckt.
Weitere Beiträge zu den Themen: SpVgg (24098)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.