SV Hahnbach verlängert Vertrag mit Trainer und sucht
Fink bleibt, Kronhöfer geht

Hahnbachs Fußballabteilungsleiter Wolfgang Dotzler (von links), Trainer Stefan Fink und 1. Vorsitzender Hans Luber freuen sich über die Vertragsverlängerung.
Lokales
Hahnbach
23.12.2014
3
0
(nrö) Die Weichen für die Fußball-Saison 2015/16 sind gestellt beim SV Hahnbach: Stefan Fink bleibt Trainer des Bezirksligisten. Alle im Verein sind mit der bisherigen Arbeit des Trainers äußerst zufrieden, und es war auch der große Wunsch der gesamten Fußballabteilung, den Vertrag mit Stefan Fink zu verlängern. Auch er fühle sich sehr wohl beim SV Hahnbach, lobte Fink das intakte Umfeld und das harmonische Miteinander.

Etwas anders sieht es dagegen für die zweite Mannschaft (Kreisklasse Süd) aus. Hier müssen die Verantwortlichen einen neuen Übungsleiter suchen. Denn Sven Kronhöfer, seit Juli 2011 Trainer dieser Mannschaft, sucht für die kommende Saison eine neue Herausforderung. Der C-Schein-Inhaber möchte ab 2015/16 ein anderes Team übernehmen.

Der SV Hahnbach hätte auch gerne mit Sven Kronhöfer verlängert, muss aber seine Entscheidung respektieren und sich nun nach einer anderen Lösung umsehen. Kronhöfer kam bereits 2001 als Spieler nach Hahnbach und machte seitdem alle Höhen und Tiefen des SVH mit. Als Trainer etablierte er in den vergangenen Jahren erfolgreich die zweite Mannschaft in der Kreisklasse.
Weitere Beiträge zu den Themen: Dezember 2014 (1863)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.