U 14-Volleyballerinnen des SV Hahnbach Oberpfalzmeister
Ungeschlagen zum Titel

Lokales
Hahnbach
04.02.2015
0
0
Gastgeber SV Hahnbach stand bei den Volleyball-Oberpfalzmeisterschaften der U 14 weiblich gleich zweimal auf dem Treppchen. Die erste Mannschaft gewann den Titel, die zweite wurde Dritter.

Der von Edgar Rauch trainierte SV Hahnbach II verlor sein Auftaktspiel gegen den TB Weiden, rang dann aber den TSV Deuerling mit 2:1 nieder und erreichte das Halbfinale. Der SV Hahnbach I dominierte in seiner Gruppe klar den ASV Schwend und den TB/ASV Regenstauf. Somit trafen beide SVH-Teams im Halbfinale aufeinander. Die Truppe von Lisa Lederer ließ dabei nichts anbrennen und sicherte sich mit 25:0 und 25:9 den Einzug ins Endspiel. Im Spiel um Platz drei setzte sich der SVH II gegen den ASV Schwend mit 2:0 durch.

Im Endspiel gegen den TB Weiden glänzten die Hahnbacherinnen mit scharfen Aufschlägen, harten Angriffsschlägen und gewitzten Kombinationen, sicherten sich mit 25:13 und 25:10 den Oberpfalztitel und qualifizierten sich wie Vizemeister Weiden für die "Nordbayerische" am 28. Februar/1. März.
Weitere Beiträge zu den Themen: Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.