Über Jahrzehnte hinweg gemeinsam den Weg der Ehe beschritten

Über Jahrzehnte hinweg gemeinsam den Weg der Ehe beschritten (mma) "Ehen werden im Himmel geschlossen, aber auf der Erde gelebt." Pfarrer Dr. Christian Schulz richtete bei einem Gottesdienst für Ehejubilare in der Pfarrkirche St. Jakobus den Blick auf dieses Sakrament der katholischen Christen. Die Pfarrgemeinde hatte Ehepaare eingeladen, die 25, 30, 40, 50 und sogar 60 Jahre miteinander verheiratet sind. Festlich wurde der Wortgottesdienst von der Singgemeinschaft St. Jakobus unter der Leitung von Jana
Lokales
Hahnbach
07.12.2015
13
0
"Ehen werden im Himmel geschlossen, aber auf der Erde gelebt." Pfarrer Dr. Christian Schulz richtete bei einem Gottesdienst für Ehejubilare in der Pfarrkirche St. Jakobus den Blick auf dieses Sakrament der katholischen Christen. Die Pfarrgemeinde hatte Ehepaare eingeladen, die 25, 30, 40, 50 und sogar 60 Jahre miteinander verheiratet sind. Festlich wurde der Wortgottesdienst von der Singgemeinschaft St. Jakobus unter der Leitung von Jana Müller und mit Stücken der Trompetensolistin Lena Schmalzl umrahmt. In seiner Ansprache ging Pfarrer Schulz auf die Herausforderungen im Zusammenleben von Ehepartnern ein, die nur mit Liebe gemeistert werden könnten. Der Glaube an Jesus Christus, das Betrachten seines Redens und Handelns und vor allem seine Auferstehung könnten dabei Perspektiven eröffnen, "die die Welt nicht geben kann". Die Hoffnung auf eine immerwährende Liebe sei zutiefst in jedem Menschen verwurzelt. Jedes Ehepaar wurde von dem Pfarrer einzeln gesegnet, anschließend setzten sich alle im Klostergewölbe noch zu Sektempfang zusammen. Ein Buch mit lustigen und nachdenklichen Szenen und Anekdoten aus dem ganz normalen Eheleben gab es als Geschenk der Pfarrei und Schulz ließ sich nicht nehmen, daraus eine witzige Episode von Ephraim Kishon zu einer "perfekten Ehe" vorzutragen. Bild: mma
Weitere Beiträge zu den Themen: Dezember 2015 (2649)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.