Vorbildliches Engagement

Die ausscheidenden Schülerlotsen der Mittelschule Hahnbach erhielten Urkunden (vorn, von links): Manuel Bauer, Jonas Polster, Stefanie Marxer, Melissa Milde und Leopold Schmalzl; hinten (von links): Bürgermeister Bernhard Lindner, die Elternbeiratsvorsitzenden Matthias Reutner und Martina Wawersig, Fachberater und Sicherheitsbeauftragter Peter Großmann sowie Schulleiter Heinz Meinl. Bild: ct
Lokales
Hahnbach
03.08.2015
5
0
Nicht nur die Zeugnisse über den erfolgreichen Abschluss des M-Zugs und der Mittelschule durften die Absolventen der Schule Hahnbach entgegennehmen. Das Schuljahresende nahmen der Fachberater für Verkehr und Sicherheit, Peter Großmann, Rektor Heinz Meinl und Bürgermeister Bernhard Lindner zum Anlass, den ausscheidenden Buslotsen der Grund- und Mittelschule zu danken. Lindner und Meinl bezeichneten die ganzjährige Dienstbereitschaft und die Zuverlässigkeit der Lotsen als nicht selbstverständlich, sondern als vorbildlich. Es sei vor allem auch deren Verdienst, dass es keinen Schulwegunfall gegeben habe. Das beispielgebende ehrenamtliche Engagement der Schüler wurde von Kommune und Elternbeirat mit Geschenken in Form von Gutscheinen belohnt. Großmann hatte für alle Schüler eine Urkunde bereit.
Weitere Beiträge zu den Themen: Mittelschule (11033)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.