Wanderfreunde auf großer Fahrt nach Tschechien und Österreich

Wanderfreunde auf großer Fahrt nach Tschechien und Österreich Die Fahrt der Wanderfreunde führte nach Brünn in Südmähren - vorbei an historischen Denkmälern, imposanten Klöstern, Burgen, hübschen Dörfern und Städten. Die Hahnbacher Gäste verbrachten die Zeit in der zweitgrößten Stadt Tschechiens mit einer Rundfahrt durch das historische Zentrum. Im Weinort Retz in Niederösterreich besichtigte die Gruppe das Verderberhaus, gebaut im venezianischen Renaissancestil. Zurück in Mähren, war Schloss Eisgrub (
Lokales
Hahnbach
30.09.2014
0
0
Die Fahrt der Wanderfreunde führte nach Brünn in Südmähren - vorbei an historischen Denkmälern, imposanten Klöstern, Burgen, hübschen Dörfern und Städten. Die Hahnbacher Gäste verbrachten die Zeit in der zweitgrößten Stadt Tschechiens mit einer Rundfahrt durch das historische Zentrum. Im Weinort Retz in Niederösterreich besichtigte die Gruppe das Verderberhaus, gebaut im venezianischen Renaissancestil. Zurück in Mähren, war Schloss Eisgrub (Lednice, im Bild) das Ziel. Über Olmütz, Kremsier und Pilsen ging es dann wieder zurück in die Oberpfälzer Heimat. Bild: hfz
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.