Wichtige Aufgabe bei den Hahnbacher Marktbläsern
Den Nachwuchs in Orchester integrieren

Lokales
Hahnbach
02.07.2015
1
0
Ein Großteil der Aktivitäten bei den Hahnbacher Marktbläsern wird der Jugendarbeit gewidmet. Jugendsprecherin Julia Schuster berichtete in der Jahreshauptversammlung von vielen Unternehmungen der jungen Musiker. Neben der Musik soll auch der gesellige Bereich gefördert werden.

Um die Veranstaltungen vorzubereiten, traf sich der Jugendvorstand zu vielen Besprechungen. Absprachen erfolgten über die neuen Medien wie Internet und Facebook. Unter anderem ging es dabei auch um die Gestaltung eines Gemeinschaftsabends beim Probenwochenende, die Bewirtung und Dekoration beim Jahreskonzert, das Juniorkonzert und die Organisation des Ferienprogramms zum Motto "Oh Kirwa lou niad nou". Auch standen gemeinsame Unternehmungen mit den Musikern vom Patenverein aus Hirschau auf dem Programm. Eine besondere Aufgabe ist die Integration der Nachwuchsmusiker in das Gesamtorchester. Gemeinsame Auftritte wie beim Adventsmarkt oder beim Faschingszug sollen sie dazu motivieren.

Bei der Versammlung der Bläserjugend, einem selbstverwalteten Gremium der Jugendlichen innerhalb des Orchesters, wurden Kerstin Heldmann als Vertreterin des Jugendsprecherin, Sebastian Dorfner als Kassier, Marie Wawersig als Schriftführerin sowie Matthias Siegert-Strobl und Marleen Wankerl als Beisitzer gewählt.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juli 2015 (8666)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.