Ziel: Mehr Teilnehmer

Lokales
Hahnbach
05.12.2015
0
0

Über die Teilnehmerzahl waren die Organisatoren der 33. Marktmeisterschaft der Hobbykegler enttäuscht. Doch weil die 20 Teams, die antraten, so viel Spaß hatten, gibt es im nächsten Jahr eine Neuauflage.

Nach spannenden Turniertagen wurden jetzt die besten Hahnbacher Hobbykegler ausgezeichnet. Sibylle Saazer, Vorsitzende des Sportkeglerklubs Sichere Kugel Hahnbach, hätte sich mehr Teilnehmer bei der Meisterschaft gewünscht. Neben 13 Herren- und gemischten Mannschaften waren es lediglich fünf Damen- sowie zwei Jugendteams.

Trotzdem sei man daran interessiert, diese Veranstaltung weiterhin anzubieten, betonte Saazer - vor allem, wenn man sieht, wie viel Spaß die Teilnehmer dabei haben. Im nächsten Jahr müsse man eben verstärkt auf die Jugend zugehen und die Vereine und Gruppierungen gezielt auf das Turnier ansprechen.

2. Bürgermeister Georg Götz merkte an, dass diese Meisterschaft die letzte öffentliche Sportveranstaltung in der Gemeinde sei - also eine große gesellschaftliche Verpflichtung. Kegeln könne man nur in der Gruppe: Das verbinde und schaffe Freunde. Zum Gewinnen gehöre dabei auch Glück: Götz hat selbst erlebt, dass am Ende ein Schub plötzlich gar nicht so schlecht ausschaut.

Der neue Vorsitzende Martin Wild dankte im Namen des Hahnbacher Kulturausschusses allen Beteiligten. Diese Veranstaltung dürfe nicht einschlafen, forderte er: Bei der Herbstversammlung im nächsten Jahr werde er das Thema ansprechen. Gerne nahmen dann die Turniergewinner bei der Siegerehrung aus der Hand des Bürgermeisters Urkunden sowie Sachpreise in Form von Brotzeitkörben, Wurst, Wein, Bier und Verzehrgutscheinen entgegen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Dezember 2015 (2649)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.