Zimmerer stürzt vom First

Lokales
Hahnbach
10.09.2015
1
0
Bei einem Arbeitsunfall auf der Baustelle eines Einfamilienhauses im Ortsteil Ursulapoppenricht verletzte sich am Mittwochmorgen gegen 8.15 Uhr ein 47-jähriger Zimmerer aus dem Landkreis Cham. Der Mann stand ungesichert auf dem First des Holzhauses, um eine bereits mit einem Kran aufgelegte Dachschalung zu fixieren. Der Zimmerer verlor das Gleichgewicht und stürzte aus einer Höhe von etwa 3,70 Metern auf eine untere Geschossdecke. Der Rettungsdienst fuhr den Verletzten mit einer Gehirnerschütterung und Prellungen in das Klinikum Amberg. Mit den Ermittlungen zum Unfallhergang ist neben der Polizei auch die zuständige Berufsgenossenschaft befasst.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.