Alphornbläser begleiten Gottesdienst
Alpenromantik auf dem Frohnberg

Mit ihren Alphörnern zauberten Regina Achhammer-Rester, Josef Hofmann, Matthias Fenk und Markus Achhammer (von links) eine ganz besondere Atmo-sphäre auf den Frohnberg. Bild: mma
Vermischtes
Hahnbach
23.08.2016
25
0

(mma) Zurückversetzt an seine erste Wirkungsstätte als Kaplan in Vorarlberg fühlte sich Pfarrer Dr. Christian Schulz am Freitagabend auf dem Frohnberg: Vier Alphornbläser begrüßten die Gläubigen am Freialtar an der Wallfahrtskirche. Regina Achhammer-Rester, Josef Hofmann, Matthias Fenk und Markus Achhammer bewiesen viel Können und Einfühlungsvermögen nicht nur an den Alphörnern, sondern auch mit ihren Blechblasinstrumenten. Seine Predigt begann Dr. Schulz damit, dass "die Zeit nicht alle Wunden heilt", auch wenn "ein Dauerschmerz förmlich nach einem Ende schreit". Gegen- und Heilmittel sei Jesu Eintreten gegen den Tod.

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.