Erstkommunion in Ursulapoppenricht
Hostie ein wertvoller Schatz

Die Erstkommunionkinder der Pfarrei St. Ursula wurden von den beiden Geistlichen Christian Schulz (Dritter von links) und Pfarrer Eduard Feichtmeier (Mitte rechts) sowie den Ministranten begleitet. Bild: hfz
Vermischtes
Hahnbach
10.05.2016
18
0

Ursulapoppenricht. Sieben Kinder aus der Pfarrei St. Ursula empfingen zum ersten Mal die Kommunion aus den Händen ihres Pfarrers Christian Schulz. Seit Dezember hatte Pfarrvikar Christian Preitschaft die Mädchen und Buben auf ihren Weg zu Jesus vorbereitet.

Die kleine, unscheinbare Hostie berge einen wertvollen Schatz in sich, der auf den ersten Blick nicht erkennbar sei, sagte der Geistliche in seiner Predigt. Musikalisch gestaltet wurde der feierliche Gottesdienst von der Organistin Monika Peter, dem Trompeter Anton Lottner und dem Familienchor unter der Leitung von Jochen Ringer.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.