Feuerwehrleute aus Ursulapoppenricht, Hahnbach und Kötzersricht für langjährigen Dienst ...
Seit 40 und 25 Jahren stets einsatzbereit

Vermischtes
Hahnbach
23.11.2016
30
0

Sieben Feuerwehrleute aus Ursulapoppenricht, Hahnbach und Kötzersricht sind mit dem Ehrenzeichen in Silber und Gold prämiert worden. Landrat Richard Reisinger und Kreisbrandrat Fredi Weiß händigten ihnen die staatliche Auszeichnung bei einem Ehrenabend in Hahnbach aus. Stephan Braunisch, Johann Breitschaft und Alfons Mertel (Ursulapoppenricht) sowie Josef Wismeth (Hahnbach) sind seit 40 Jahren aktiv. Für ihre Treue erhielten sie das staatliche Ehrenzeichen in Gold. Der Landrat dankte ihnen für ihren Einsatz und die investierten Stunden. Christian Graf, Michael Heidlinger und Markus Weiß (Kötzersricht) leisten seit 25 Jahren aktiv Dienst und erhielten das Ehrenzeichen in Silber. Bild: hfz

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.