Frauenbund Hahnbach beschenkt Amberger Tafel
Osterfreude für alle Beteiligten

Das Führungsteam des Hahnbacher Frauenbunds übergab 350 liebevoll verpackte Osterüberraschungen an die stellvertretende Vorsitzende der Amberger Tafel, Irmgard Buschhausen (Zweite von links). Bild: ibj
Vermischtes
Hahnbach
26.03.2016
8
0

Nicht nur selbst Freude am Osternestersuchen der Kinder oder Enkel haben, sondern auch an jene denken, die sich finanziell nicht auf der Sonnenseite des Lebens befinden - mit diesem Vorsatz überbrachte der Katholische Frauenbund der Amberger Tafel Ostergrüße. Viele Frauen ließen sich von der Idee begeistern und verpackten hingebungsvoll im Arbeitsraum des Hahnbacher Hofladens 350 Päckchen mit Eiern, Osterhasen und Süßigkeiten im Wert von insgesamt 550 Euro. Die stellvertretende Tafel-Vorsitzende Irmgard Buschhausen nahm zusammen mit ihrem Enkel die Nester in Empfang. Dankend meinte sie, dass solche Aktionen nicht nur den Bedürftigen Freude bereiten, sondern auch den Helfern.

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.